Gunnar Suhr und Michael Obitz (Foto: Kaja Grope)
Gunnar Suhr und Michael Obitz (Foto: Kaja Grope)

Fahrer 1:

Name: Gunnar Suhr

Alter: 32 Jahre

Beruf: Consultant

Hobby: Alles rund um das Auto, speziell Umbauten am VW-Bus T3 ... Ansonsten Snowboard, Couching, Schwimmen, Reisen

 

Fahrer 2:

Name: Michael Obitz

Alter: 43 Jahre

Beruf: KFZ-Sachverständiger

Hobby: Ebenso alles rund um das Auto und ganz besonders seine Schrauberhalle ... Ansonsten Eishockey, Relaxing, Handball (THW)

 

Wie alles begann ?

 

Eines Tages bekam Gunnar Suhr von einem seiner besten Freunde eine DVD mit dem Namen "Race to Dakar". Diese Dokumentation beschreibt die Abenteuer bei der Teilnahme an einer solchen Rallye. Er war sofort begeistert und wollte soetwas unbedingt auch machen. Nach einigen Recherchen stieß er auf die Webseite vom Breitengrad e.V. (http://www.rallye-dresden-dakar-banjul.com). Sofort war klar, daß er dort unbedingt mitmachen wollte.

Alleine wollte er allerdings dann doch nicht fahren und fragte seine Freunde aus der Schraubergemeinschaft. Michael Obitz überlegte nicht lang und sagte sofort zu. Damit war das Team für Rallye komplett und die Planungen konnten beginnen.

Immer einen Klick wert: